Verbindliche Übung auf der 7. Schulstufe

 

Fixpunkte im BO Unterricht

  • Besuch von Berufsinformationsmesse bzw. Lehrlingsmesse
  • Lehrausgänge – AMS Neunkirchen
  • Teilnahme am Niederösterreichischen Begabungskompass
  • Teilnahme am Girls ́ Day bzw. Boys ́ Day
  • Diverse Workshops von AMS und BIZ
  • Bewerbungstraining an der Schule
  • Betriebserkundungen
  • Berufspraktische Tage (8.Schulstufe)
  • Alternatives Pflichtfach: Berufspraktischer Bereich (7., 8. Schulstufe)
  • Elterninformationsabend
  • Jugendcoaching

    Fixpunkte im BO Unterricht

    • Besuch von Berufsinformationsmesse bzw. Lehrlingsmesse
    • Lehrausgänge – AMS Neunkirchen
    • Teilnahme am Niederösterreichischen Begabungskompass
    • Teilnahme am Girls ́ Day bzw. Boys ́ Day
    • Diverse Workshops von AMS und BIZ
    • Bewerbungstraining an der Schule
    • Betriebserkundungen
    • Berufspraktische Tage (8.Schulstufe)
    • Alternatives Pflichtfach: Berufspraktischer Bereich (7., 8. Schulstufe)
    • Elterninformationsabend
    • Jugendcoaching
      Berufsorientierung

      Aktuelles aus dem BO-Unterricht

      Am 5. Oktober fand für die 4. Klassen ein Vortrag der Firma Hamburger statt. Hierbei erfuhren die SchülerInnen gleich zu Beginn, dass es sich um ein traditionelles Familienunternehmen handelt, dass seinen Standort bereits 168 Jahre in Pitten hat und ein sehr wichtiger Arbeitgeber für die ganze Region ist. Danach wurde den Kindern die Zusammensetzung und Herstellung von Wellpappe-Rohpapieren erklärt, wobei die Nachhaltigkeit bei der Erzeugung der Produkte für die Firma einen großen Stellenwert hat. Anschließend wurden die Jugendlichen über die auszubildenden Lehrberufe mit ihren Verdienstmöglichkeiten informiert. Zum Schluss durfte sich jedes Kind einen Papierflieger aus einer Kartonvorlage bauen, das sichtlich Spaß bereitete. Der Vortrag war lehrreich und interessant. Nun überlegen sich einige SchülerInnen ihre Berufspraktischen Tage bei der Firma Hamburger zu absolvieren.

      Verfasst von Silke Tauscher